Versicherungen

Bootshaftpflichtversicherung - Keine Sorgen an Bord

Ob bei einem Unfall oder Schaden: Sie möchten finanziell gut abgesichert sein wenn Sie Ihre Freizeit auf dem Wasser verbringen! Mit einer Bootshaftpflicht-Versicherung können Sie sich weltweit auf umfassenden Versicherungsschutz zu günstigen Beiträgen verlassen.

Die Deckungssumme bei Personenschäden steht Ihnen in voller Höhe zur Verfügung, auch wenn nur eine Person zu Schaden gekommen ist. Ansprüche der mitversicherten Personen, beispielsweise der Mannschaft, sind ebenfalls mitversichert. Gesetzlich vorgeschriebene Auflagen im europäischen Ausland werden erfüllt

Ihre Vorteile einer Bootshaftpflichtversicherung

Umfangreicher Haftpflichtschutz
Wer anderen Menschen einen Schaden zufügt, haftet mit seinem ganzen Vermögen, sagt der Gesetzgeber. Eine allumfassende Haftpflichtversicherung ist daher unverzichtbar. Die Bootshaftpflichtversicherung ersetzt alle Schäden, die aus dem Besitz, dem Führen, dem Halten und dem Gebrauch des versicherten Bootes entstehen oder wehrt unberechtigte Schadenersatzansprüche ab. Kommt es zu einem Rechtsstreit, führt der Versicherer den Prozess für Sie und trägt die Anwalts- und Gerichtskosten.

Wählbare Deckungssummen: von vier bis 10 Mio. Euro pauschal für Personen- und Sachschäden sowie 100.000 Euro für Vermögensschäden

Schutz für Kapitän und Mannschaft
Ob bei Sachschäden, Personenschäden oder Unfällen – mit einer Bootshaftpflicht sind Sie bei jeder Bootstour und in jedem Gebiet  rund um den Globus bestens abgesichert. Geschützt sind aber nicht nur Sie als Bootshalter, sondern auch der Bootsführer sowie die Mannschaft. Ansprüche der versicherten Personen untereinander sind ebenfalls mitversichert.

Das sollten Sie wissen

Vorgehen bei Schadensfällen

  • Melden Sie uns jeden Schaden, der einen Haftpflichtanspruch auslösen  könnte, schnellstmöglich über unsere Schaden-eMail oder über unser Schadenformular. Bitte schildern Sie den genauen Ablauf, der zu diesem Schaden geführt hat.
  • Leisten Sie keine Zahlung an den Geschädigten ohne vorherige Absprache mit dem Versicherer Ihrer Bootshaftpflicht oder uns. Geben Sie auf keinen Fall ein Schuldanerkenntnis ab, Sie könnten damit Ihren Versicherungsschutz gefährden
  • Sollten Sie einen gerichtlichen Mahnbescheid erhalten, dann erheben Sie bitte sofort Widerspruch. Danach informieren Sie unverzüglich den Versicherer oder uns über eine gegen Sie erhobenen Klage. Reichen Sie alle gerichtlichen Schriftstücke schnellstmöglich beim Versicherer oder  uns ein.
  • Wenn gegen Sie ein Anspruch gerichtlich geltend gemacht wird, Sie  Prozesskostenhilfe beantragt haben oder Ihnen ein Gerichtsstreit verkündet wird, müssen Sie dies dem Versicherer Ihrer Bootshaftpflicht dies unverzüglich anzeigen. Gleiches gilt für den Fall eines Arrestes, einer einstweiligen Verfügung oder eines Beweissicherungsverfahrens.

Versicherungsbestätigung für Fahrten außerhalb Deutschlands
In einigen europäischen Ländern wie beispielsweise Spanien oder Italien ist die Bootshaftpflicht-Versicherung gesetzlich vorgeschrieben und muss durch eine Versicherungsbestätigung nachgewiesen werden. In Italien wird zusätzlich ein Zertifikat für einen Strassentransport Ihres Bootes im Transit benötigt.

Informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt bei Ihrem FAD24 Berater. Wir stellen Ihnen die benötigte Versicherungsbestätigung Ihrer Bootshaftpflichtversicherung auf Wunsch gerne schnell und kostenlos aus.

Bei Fahrten ins Ausland sollten Sie besonders darauf achten, dass Sie ausreichend hohe Deckungssummen gewählt haben. Vier Mio. Euro reichen zwar generell überall aus, nur in Italien sind für Boote mit Motor fünf Mio. mindestens vorgeschrieben.

Schäden die ausgeschlossen sind
Bei einer privaten Bootshaftpflichtversicherung sind Haftpflichtansprüche, die beispielsweise über den gesetzlichen Haftpflichtumfang hinausgehen, nicht versichert. Dazu zählen im Einzelnen folgende Schäden:

  • die der VN selbst erleidet
  • die der VN vorsätzlich herbeiführt
  • die der VN Angehörigen wie Ehegattem oder minderjährigen Kindern zufügt
  • Geldstrafen und Bußgelder

Sie möchten sich gerne mit der Bootshaftpflichtversicherung absichern und haben noch offene Fragen oder benötigen weiterführene Infos? Für ein persönliches Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an einen kompetenten FAD24 Berater in Kerpen oder Bergheim.

Rückruf Service     Terminvereinbarung

Das hat andere Kunden auch interessiert:

Hausratversicherung   -   Unfallversicherung   -   Private Haftpflichtversicherung

Bootshaftpflichtversicherung - Keine Sorgen an Bord