Versicherungen

Taxi Versicherungen für Ihren Taxibetrieb

Es gibt unterschiedliche Versicherungen, welche für Ihr Taxi-Unternehmung wichtig sind. Welche Versicherungen speziell für Ihren Betrieb in Frage kommen, klären wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch. Als eigenständiger Versicherungsmakler informieren wir Sie über die unterschiedlichen Versicherungssparten und Konditionen bei unterschiedlichen Versicherer.

Geschäftsversicherung
Die Versicherungswirtschaft bietet unter diesem Oberbegriff eine Vielzahl unterschiedlicher Policen für Selbständige an.

Geschäftsinhaltsversicherung
Eine Geschäftsinhaltsversicherung schützt Ihre gesamte Betriebseinrichtung wie beispielsweise Maschinen, Inventar, Büro- und Werkstatteinrichtung, Werkzeuge, Computer, Software, Dekorationen, Waren und Verpackungsmaterial. Diese Versicherung zahlt bei Schäden durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Leitungswasser und Sturm.

Sie können diesen Schutz gegen die genannten Risiken im Paket oder die einzelnen Bausteine nach Ihrem individuellem Bedarf zusammenstellen. Bei allen Versicherungen gegen Einbruchdiebstahl und Raub gibt es Erstattungsgrenzen für Bargeld, Wertsachen, Schäden an Vitrinen, Waren im Schaufenster oder an Sachen, deren Wert nur schwer zu ermitteln ist. Die Versicherer regulieren in diesem Fall pauschal bis zu einer in der Police festgelegten Höhe, der sog. Pauschaldeklaration. Ladendiebstähle sind allerdings von dieser Versicherung ausgeschlossen. Trotz einiger Nachteile ist diese Versicherung jedoch für jeden Betrieb ein absolutes Muss. Dasgleiche gilt für die Feuerversicherung, die vor Brand, Explosion und Blitzschlag schützt, und die Sturm- und Leitungswasser Versicherung.

Die Beiträge für eine Geschäftsinhaltsversicherung richten sich nicht nur nach dem Versicherungsumfang, sondern auch nach Branche sowie Art, Ort und Größe des Betriebs. Entscheidend für die Höhe des Beitrags ist auch der Ort. Die Versicherer haben Deutschland nach der Einbruchstatistik in Risikozonen aufgeteilt. Auch die Größe des Geschäfts ist wichtig: Freiberufler, die nur ein Arbeitszimmer in der eigenen Wohnung haben, brauchen keine Geschäftsversicherung. Für sie reicht eine Hausratversicherung.

Taxi- und Personenmietwagen Versicherungen

Betriebsunterbrechungsversicherung
Diese Versicherung zahlt, wenn der Betrieb nach einem Feuer oder Wasserschaden vorübergehend geschlossen werden muss und deshalb Einnahmen ausbleiben. Der Versicherer zahlt bei einer Betriebsunterbrechung aufgrund eines Schadens aber nur dann, wenn auch die Ursache des Schadens versichert war. Die Betriebsunterbrechungsversicherung kann deshalb nur zusammen mit einer Geschäftsinhaltsversicherung abgeschlossen werden.

Weitere Geschäftsversicherungen
Neben Geschäftsinhalts- und Betriebsunterbrechungsversicherung können im Einzelfall auch weitere Policen nötig sein. Eine Vertrauensschadenversicherung zahlt, wenn ein Mitarbeiter wertvolle Ware aus dem Betrieb stiehlt. Eine Forderungsausfallversicherung kann in Branchen mit schlechter Zahlungsmoral oder hohem Konkursrisiko sehr wichtig sein. Wenn durch Erdbeben, Lawinen oder Überschwemmung Gefahr droht, ist eine Elementarschadenversicherung wichtig. Für Geschäfte mit kostspieligen Schaufensterscheiben bietet sich schließlich eine Glasbruchversicherung an.

Insassenunfallversicherung
Diese Versicherung bietet im Gegensatz zur allgemeinen Unfallversicherung Versicherungsschutz für Unfälle, welche die versicherten Personen beim rechtmäßigen Gebrauch eines versicherten Kraftfahrzeuges erleiden. Insassenunfallversicherungen werden entweder abhängig von der Anzahl von Plätzen oder Personen im Kfz angeboten oder als Pauschalsystem.

Kfz-Haftpflichtversicherung
Diese Versicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung und dient dem finanziellen Schutz von Unfallgeschädigten, die durch den Betrieb eines Kraftfahrzeugs im Strassenverkehr einen Schaden erleiden. Der Schaden kann von einem Verkehrsunfall herrühren, an dem der Halter eines Kfz die Schuld trägt oder für dessen Folgen er verschuldensunabhängig einzustehen hat.

Elektronikversicherung
Mit einer Elektronikversicherung schützen sich Betriebe gegen die Folgen des Ausfall der internen Computer- oder Telekommunikationstechnik. Geräte können einzeln oder pauschal versichert werden. Bei der Einzelversicherung sind nur die Geräte bzw. Anlagen versichert, die in der Police dokumentiert sind. Sollen zusätzliche Geräte oder Anlagen mit einbegriffen bzw. bestehende Geräte ausgetauscht und versichert werden, muss jede Neuanschaffung oder Erweiterung extra in den Versicherungsvertrag aufgenommen werden.

Konzessionsversicherung
Zur Zeit nicht erhältlich

Rechtsschutzversicherung
Eine Rechtsschutzversicherung ist ein Versicherungsvertrag, bei dem sich ein Versicherungsnehmer gegen Rechtsstreitigkeiten bei einem Versicherungsunternehmen versichert. Rechtsschutzversicherte gehen kein finanzielles Risiko ein, wenn es zu einem Rechtsstreit vor Gericht kommt. Wenn sie Recht bekommen, muss der Gegner die Kosten erstatten. Wenn sie vor Gericht unterliegen, zahlt die Versicherung die Kosten für Anwalt, Gericht und Gutachter. Der Rechtsschutz greift aber auch dann, wenn ein Streit nicht vor Gericht geht und sich vorher erledigt.

Betriebshaftpflichtversicherung
Die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) deckt die Haftpflichtrisiken von Gewerbetreibenden, Unternehmern, Freiberuflern und Handwerkern ab. Der Versicherungsschutz umfasst die Freistellung des Versicherungsnehmers von Schadensersatzansprüchen Dritter, die Prüfung, ob und inwieweit diese Ansprüche begründet sind und die Abwehr unbegründeter Forderungen. Die Haftpflichtversicherung ist damit eine passive Rechtsschutzversicherung.

Auszug aus unserem Partnerbereich
Vom Gewerbe fürs Gewerbe - Aus Tradition und gutem Grund: Taxi-Unternehmer entscheiden sich für unsere Kraftfahrt-Versicherungen. FAD24 - der zuverlässige Partner für Taxi-Unternehmen. Die Versicherer sind mit dem gewerblichen Personenverkehr eng verbunden. Und sie bietet ihm besondere Vorteile. Es waren nämlich Berliner Droschkenbesitzer, die die Versicherung aus der Taufe gehoben haben. Mit anderen Worten: Taxi-Unternehmer sind bei uns zu Hause. Die Versicherer haben ein umfassendes Sicherheits-Programm. Zu günstigen Beiträgen.

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten sich mit unseren Tavi Versicherungen zuverlässig und günstig absichern, haben jedoch noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in unserem Kerpener Büro.

Versicherungen für Taxi Unternehmen - Taxi Versicherungen für Ihren Taxibetrieb - Taxi- und Personenmietwagen Versicherungen