Versicherungen

Gewerbliche KFZ-Versicherung

Versicherungsschutz für Ihren Fuhrpark - Kfz-Versicherung für Selbständige

  • Leistungs-Update-Garantie – Versicherungsschutz automatisch auf dem neuesten Stand
  • Umweltschadenversicherung inklusive
  • 100 Mio. EUR Versicherungssumme pauschal, inklusive einer Deckung von bis zu 12 Mio. EUR je geschädigter Person

Rundum-Schutz für Ihre Kraftfahrzeuge.

Ihre gewerblich oder überwiegend gewerblich genutzten Kraftfahrzeuge (Pkw, Lkw) sind in der täglichen Nutzung zahlreichen Risiken ausgesetzt, die nach einem umfassenden Schutz verlangen. Die gewerbliche Kraftfahrt-Versicherung bietet Ihnen branchenspezifische und risikogerechte Lösungen. Zudem bündelt sie die wichtigsten Einzelversicherungen in einem praktischen Versicherungspaket.

  • Haftpflicht-Deckungssumme bis zu 100 Mio. Euro
  • Vollkaskoversicherung für selbst verschuldete Unfälle
  • Insassen-Unfallversicherung im Invaliditäts- und Todesfall

Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung
Die Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung der gewerblichen KFZ-Versicherung ersetzt Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal bis zu 100 Millionen Euro und im Rahmen dieser Versicherungssumme Personenschäden bis zu zwölf Millionen Euro je geschädigte Person. Sie schützt vor unberechtigten Ansprüchen Dritter. Beitragsnachlässe sind möglich.

Die Vollkaskoversicherung für Gewerbe
Die Vollkaskoversicherung der gewerblichen Kfz-Versicherung hilft bei selbst verschuldeten Unfällen, wenn der Unfallverursacher nicht zu ermitteln ist, bei Vandalismusschäden und ersetzt Im Totalschadensfall für Pkws und Kombis in den ersten zwölf Monaten nach der Erstzulassung den Neuwert des Fahrzeuges.

Die Windschutzscheibe wird im Schadensfall kostenfrei über Partnerwerkstätten repariert. Dies gilt unabhängig von der vereinbarten Selbstbeteiligung und sogar bei mehreren Schadensfällen im Jahr.

Die Teilkaskoversicherung
Die Teilkaskoversicherung der gewerblichen Kfz-Versicherung ersetzt Schäden am eigenen Fahrzeug, für die niemand haftbar gemacht werden kann, wie Diebstahl und unbefugter Gebrauch des Fahrzeugs, Elementarschäden, Zusammenstöße mit Haarwild, Schafen, Ziegen, Rindern und Pferden und im Totalschadensfall ersetzt sie für Pkws und Kombis in den ersten zwölf Monaten nach der Erstzulassung den Neuwert des Fahrzeuges.

Insassen-Unfallversicherung
Die Insassen-Unfallversicherung der gewerblichen Kfz-Versicherung leistet eine finanzielle Absicherung für den Invaliditäts- und Todesfall. Sie bietet finanzielle Absicherung, auch wenn der Fahrer für die Unfallfolgen nicht haftet (höhere Gewalt), der Unfallverursacher Fahrerflucht begangen hat oder die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers nicht zahlt.

Für wen ist die gewerbliche Kfz-Versicherung?
Die gewerbliche Kraftfahrt-Versicherung ist für Unternehmer mit gewerblich oder überwiegend gewerblich genutzten Kraftfahrzeugen geeignet.

Welche Schäden sind bei der gewerblichen Kfz-Versicherung nicht versichert?
Kein Versicherungsschutz in der gewerblichen Kfz-Versicherung besteht beispielsweise bei Schäden durch:

  • Vorsätzliche und widerrechtliche Herbeiführung des Versicherungsfalles
  • Beteiligung an Fahrveranstaltungen (Rennen) zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten (in der Kfz-Haftpflichtversicherung nur bei Beteiligung an behördlich genehmigten Rennen)
  • Erdbeben, Kriegsereignisse, Aufruhr, innere Unruhen, Maßnahmen der Staatsgewalt
  • Kernenergie

Bei welcher Höhe liegen die Deckungssummen?
Bei Fahrzeugen zur Personenbeförderung liegt die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung pauschal bei 100 Mio. Euro (bei Personenschäden auf 12 Mio. Euro je Person begrenzt). Die Mindestdeckungssummen liegen bei 7,5 Mio. Euro bei Personenschäden,   1,12 Mio. Euro bei Sachschäden und 50.000 Euro bei Vermögensschäden

Wo gilt die gewerbliche Kfz-Versicherung?
Sie haben in der Kfz-Haftpflichtversicherung Versicherungsschutz in den geographischen Grenzen Europas sowie in den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören. Ihr Versicherungsschutz richtet sich nach dem im Besuchsland gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungsumfang, mindestens jedoch nach dem Umfang Ihres Versicherungsvertrages. Sie können mit uns eine Änderung (Erweiterung oder Einschränkung) des Geltungsbereichs vereinbaren.

Ein passender Zusatzbaustein
Bei Versicherung von Lieferwagen, Lastkraftwagen, Zugmaschinen (außer landwirtschaftlichen Zugmaschinen) oder Anhängern / Aufliegern, die im Werk- oder gewerblichen Güterverkehr verwendet werden, können Sie im Rahmen der Fahrzeugvollversicherung die Erweiterung des Versicherungsschutzes vereinbaren. Versichert sind unvorhergesehen und plötzlich eintretende Brems-, Betriebs- und reine Bruchschäden, die an dem versicherten Fahrzeug entstehen.

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten sich mit der gewerblichen Kfz-Versicherung zuverlässig und günstig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in unserem Türnicher Büro.