Versicherungen

Biogas - Schützen Sie Ihre Investitionen

  • Individueller Versicherungsschutz durch Bausteinsystem
  • Kostenübernahme für Reparatur oder Neubeschaffung bei Schäden an Anlagebestandteilen
  • Schutz bei Schadenersatzforderungen

Investitionen in Biogas schützen

In einer Biogasanlage steckt oftmals sehr viel Kapital - doch die Anlage ist sehr vielen unterschiedlichen Gefahren ausgesetzt. Mit unserem Versicherungskonzept sichern Sie Ihre Biogasanlage rundum und individuell ab. Der Versicherer ersetzt Ihnen im Schadenfall die Kosten für teure Reparaturen oder auch die Neubeschaffung – so schützen Sie Ihre Investitionen nachhaltig. Und: Als Betreiber bewahren Sie sich mit einer Haftpflichtversicherung vor Haftungsrisiken, wenn durch Ihre Anlage ein Schaden entstehen sollte.

Wirtschaftlichkeit sichern
Wir bieten Ihnen einen Rundum-Versicherungsschutz für Ihre Biogasanlage durch Vermittlung einer Technischen Sach- und Ertragsausfallversicherung, der Feuer- und Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung sowie der Montageversicherung. Ihre Haftungsrisiken als Betreiber decken Sie mit der Betreiber-Haftpflicht-, der Umwelt-Haftpflicht- und der Umweltschadenversicherung.

  • Schäden durch Kurzschluss, Überspannung und Sturm mitversichert
  • Bei Neukauf erhalten Sie Leistungen für Geräte auf dem neusten technischen Stand (technischer Fortschritt mitversichert)
  • Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter mitversichert
  • Schutz bei Feuerschäden
  • Schäden durch Montagefehler mitversichert
  • Haftung bei Schäden an Böden, Gewässern oder geschützten Arten
  • Schutz für die Lagerung und Behandlung von Inputmaterialien und vergorenen Substraten

Versicherungsvoraussetzungen
Das Biogaskonzept eignet sich für alle neuen Anlagen (Blockheizkraftwerke) bis zu einer maximalen Versicherungssumme von 5 Mio. Euro, die mit Einsatzstoffen der Einsatzstoffvergütungsklasse I oder II gemäß Biomasseverordnung betrieben werden. Soltten Sie eine Anlage mit höheren Versicherungssummen versichern, dann sprechen Sie uns bitte an, gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Betriebliche Versicherungs-Analyse
Professioneller Versicherungsservice von FAD24. Unternehmer, Freiberufler und Existenzgründer benötigen individuellen Versicherungsschutz, der genau auf sie und ihren Betrieb zugeschnitten ist. Jedes Unternehmen ist einzigartig und hat eine spezifische Risikosituation. Durch unser umfassendes Beratungs- und Produktportfolio erstellen wir passgenaue Versicherungskonzepte für Ihr Unternehmen.

Auszüge aus unserem Produktportfolio:

  • Gewerbe-Haftpflichtversicherungen (Betriebshaftpflichtversicherung, Produkthaftpflichtversicherung, Umwelthaftpflichtversicherung, Umweltschadenhaftpflichtversicherung, Vertrauensschadenhaftpflichtversicherung)
  • Gewerbliche-Sachversicherungen (Betriebsgebäudeversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung, Glasversicherung)
  • Technische Versicherungen (Maschinenversicherung, Elektronikversicherung)
  • Erneuerbare Energien (Biogasversicherung, Photovoltaikversicherung, Windenergieanlagenversicherung)
  • Gewerbliche Personenversicherungen (Betriebliche Krankenversicherung, Unfallversicherung für Unternehmen)

Weitere gewerbliche Versicherungen (Berufshaftpflicht für Ärzte, Berufshaftpflicht für Architekten und Ingenieure, Gewerbliche Bauversicherung, Bauleistungsversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung, Firmenrechtsschutzversicherung,     Transportversicherung, Werkverkehrsversicherung, Gewerbliche Kraftfahrtversicherung, Kfz Betriebsversicherung / Autohäuser, Kfz-Flottenversicherung, Handel-Handwerks-Versicherung, D&O-Versicherung, Kautionsversicherung, Forderungsausfallversicherung)

Unsere Versicherungen für Bioenergie

Ob als Hersteller und deren Zulieferer, Planer, Projektierer, Investor, Betreibergesellschaft, Betriebsführungsgesellschaft, Montage-, Service-, Wartungs- oder Reparaturbetrieb im Bereich der Bioenergie – wir bieten Ihnen Rundum-Schutz für Ihre Bioenergieanlage mit unseren Versicherungskonzepten für Bioenergie.

  • Bauherren- und Betriebshaftpflichtversicherung
  • Ertragsausfallversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Sachwerteversicherung
  • Transportversicherung
  • Umwelthaftpflichtversicherung
  • Ummweltschadenversicherung

Weitere Versicherungen auf Anfrage.

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten Ihre Investiotionen zuverlässig und günstig absichern, haben jedoch noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Türnich.

Den Versicherungsschutz auf keinen Fall vernachlässigen!
Im Jahr 2010 hat Jonathan Klein eine Biogasanlage mit seinem Nachbarn Holger Groß gebaut. Es war beiden wichtig, eine  ertragreiche Anlage zu errichten. Als es um die Versicherung der Anlage ging, war beiden nach all den Besichtigungen die eigene Energie ausgegangen, sich mehrere Angebote einzuholen. Im letzten Jahr verärgerte die beiden diese Nachlässigkeit umso mehr. Es kam ihnen sehr teuer zu stehen und wird die beiden auch in Zukunft noch viel Geld kosten.

Biogasanlage
Der Versicherungsvertrer von Herrn Kleinr hatte damals Angebote zur Gebäude- und Maschinenversicherung gemacht. Die beiden ersicherten das Gebäude gegen Feuer und Sturm. Die Maschinen (inkl. Motor) versicherten sie mit einer Allgefahrenversicherung u.a. gegen Sachschäden und Verluste durch Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter, Konstruktions-, Material- oder Montagefehler, Diebstahl, Sturm, Frost, Hagel, Erdbeben und Überschwemmung. Der teure Motor war aber damit nicht gegen die Gefahr Feuer versichert. Es lag eine Deckungslücke vor, welche die beiden Geschäftspartner erst im letzten Jahr entdeckten, als sie im Nachgang eines Gesprächs mit einem anderen Biogasbetreiber ihre Unterlagen studierten.

Die meisten Maschinenversicherungen am Markt decken das Risiko Feuer nicht ab. Dieses Risiko muss vom Versicherer explizit gefordert werden. Daher ist es besonders wichtig einen Versicherungsmakler mit der Absicherung zu beauftragen. Eine weitere  Möglichkeit besteht darin, den Motor als technische Betriebseinrichtung in der Gebäudeversicherung gegen das Risiko Feuer mitzuversichern. Über Versicherungen sollten generell alle Risiken abgesichert werden, die bei ihrem Eintreten existenzgefährdend für Ihr Unternehmen sind. Die existenzgefährdenden Risiken sind betriebsindividuell und u.a. von der Fremdkapitalbelastung des Unternehmens abhängig.

Den Herren Klein und Groß war das Risiko im Falle eines Brandes zu groß und sie kamen zu uns. Wir schlossen die bestehende Deckungslücke, allerdings zu anderen Konditionen als sie sie wahrscheinlich seinerzeit erhalten hätten.

Bei der Klärung, welche Deckung aus der Haftpflichtversicherung im Havariefall besteht, antwortete der Versicherer, dass bei den beiden eine landwirtschaftliche Betriebshaftpflicht für Herrn Klein vorliegt. Die Police beinhaltet eine Basisdeckung für Umwelthaftpflicht und Umweltschäden. Die Begrenzung liegt bei einer Menge von 3.000 m³ Gülle. Dem Versicherer war der Betrieb einer Biogasanlage nicht bekannt. Die Herren Klein und Groß hatten die Haftpflichtversicherung ihrer Biogasanlage ganz einfach vergessen.

Die Haftpflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung und deckt Schäden, die Dritten durch den Betrieb der die Anlage entstehen, ab. Diese Schäden können besonders bei Personen- und Umweltschäden schnell in Millionenhöhe ansteigen. Da es sich bei der Biogasanlage um eine Gesellschaft mit zwei Gesellschaftern handelt, besteht überhaupt keine Unternehmeridentität zu dem Versicherungsnehmer der landwirtschaftlichen Betriebshaftpflichtversicherung, also Herrn Klein. Für die Biogasgesellschaft ist eine eigenständige Haftpflichtversicherung notwendig. Bei dieser Versicherung ist darauf zu achten, dass das Risiko dem Versicherer exakt gemeldet wird. Besonders die Mengen umweltgefährdender Stoffe sind sehr wichtig. Die Basisdeckung für Umweltschäden (meist bis 3.000 m³) ist nicht ausreichend.

Im weiteren Verlauf des Jahres hatte ein schwerer Sturm die Fermenterhaube beschädigt. Der Sturm wurde mit Windstärke 8 vom Versicherer als solcher eingestuft. Aber, die Bedingungen des Versicherers sahen für die Haube nur eine Zeitwertabsicherung vor. Durch das Alter der Haube wurde daher nur ein sehr geringer Anteil des Schadens ersetzt.

Die Versicherung von Hauben ist heute etwas schwieriger geworden. Die Versicherer hatten mit vielen Schadensfällen hier ein besonders hohes Risiko entdeckt, welches diese nicht mehr gerne eingehen möchten. Es ist sinnvoll, sich die Sturmabsicherung der Foliendächer genauer beim Versicherungsabschluss zu betrachten. Herr Klein wollte nach dem nicht vollständig regulierten Schaden den Versicherer der Biogasanlage wechseln. Wir überprüften mehrere Versicherer und fanden nur wenige akzeptable Angebote. Die auch deutlich teurer als der aktuelle Versicherer war und enthielt zudem Einschränkung für Foliendächer.

Den Versicherer einer Biogasanlage zu wechseln ist schwierig geworden, da die Versicherer gebrauchte Anlagen ungern in ihren Versicherungsbestand aufnehmen wollen. Diese Anlahen sind mit zu großem Risiko behaftet. Deshalb geben sie oft gar kein Angebot ab oder serhöhen die Beiträge dermaßen, dass es für den Anlagenbetreiber uninteressant wird zu wechseln. Eine Biogasanlage ist also nur als neue Anlage gut versicherbar.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig die neuen Anlage über einen Versicherungsmakler zu versichern. Er holt mehrere Angebote ein und studiert diese ganz genau. Ein weiteres wichtiges Kriterium hierbei ist auch der oft gewährte Neuheitenrabatt. Damit ist der Versicherungsbeitrag beispielsweise in den ersten Versicherungsjahren um einige Prozentpunkte günstiger. Danach, wenn ein Wechsel des Versicherers bereits schwierig ist, steigt dieser dann aber automatisch um die vorher ermäßigten Prozent. Generell ist die Überprüfung des Versicherungspaketes durch einen Versicherungsmakler, jährlich und bei jeder größeren betrieblichen oder privaten Veränderung anzuraten.

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten Ihre Investiotionen zuverlässig und günstig absichern, haben jedoch noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in Türnich.