Versicherungen

Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit

Unser Versicherungskonzept für Sport- Fitness und Freizeitbetriebe deckt mit einem einzigen Maklervertrag nahezu alle für Ihren Betrieb relevanten Risiken zu günstigen Prämien ab – unter Berücksichtigung der branchentypischen Besonderheiten für Sport- Fitness und Freizeitbetriebe.

  • Umfassender Versicherungsschutz
  • Flexibilität durch Ergänzungs- und Abwahlbausteine
  • Sehr einfache Handhabung

Vorteile des Versicherungskonzeptes Sport-, Fitness - Freizeit

Individuell versichert
Das Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit ist individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt und umfasst die wichtigsten Bausteine. Darüber hinaus können Sie Ihren gewünschten Versicherungsschutz durch individuell passende Zusatzbausteine und Klauseln erweitern und die Bausteine Elektronik, Maschinen, Elementar und Privathaftpflicht nach Bedarf einzeln wählen,

Auch der Versicherungsbeitrag wird durch drei verschiedene Selbstbeteiligungen von 150 Euro, 250 Euro und 500 Euro variabel gestaltet

Die spezifischen Risiken Ihrer Branche sind automatisch im umfassenden Versicherungsschutz enthalten. So sind beispielsweise Haftpflichtansprüche aus Outdoor-Sportangeboten, Ernährungsberatung sowie Wellnessangebote mitversichert. Darüber hinaus gelten EMS-Geräte im Rahmen des Maschinenbausteins versichert.

  • Grundsätzlich enthaltene Bausteine: Sachschutz, Ertragsausfall und Haftpflicht
  • Abwählbare Bausteine sind: Elektronik, Maschinen, Elementarschäden und Privathaftpflicht
  • Passende Zusatzbausteine sind der Schutz bei Betriebsschließung und die Rechtsschutzversicherung

Ihre betrieblichen Voraussetzungen

Für welche Betriebe ist unser Versicherungskonzept geeignet?
Unser Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeitbetriebe bietet Ihnen umfassenden Versicherungsschutz für Gewerbebetriebe aus dem Bereich Sport, Fitness und Freizeit mit einem Jahresumsatz von bis zu fünf Millionen Euro und einem Inhaltswert von nicht mehr als 2,5 Millionen Euro je Betriebsstätte. Unter anderem richtet sich das Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit
 an die folgenden Betriebe:

Fitnesscenter, Fitnessstudios, Tanzschulen, Gymnastikstudios, Sonnenstudios, Special-Interest-Studios, Tenniscenter, Tennishallen. Diese Auflistung ist jedoch nur beispielhaft. Weitere Sport-, Fitness - Freizeitbetriebe passen auch in unser Konzept.

Leistungen im Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit

Was ist versichert?

Baustein Sachschutz
Im Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit sind Ihre Sachwerte versichert. Dazu gehören:

  • die gesamte technische und kaufmännische Betriebseinrichtung
  • das übliche Warensortiment
  • Geschäftsunterlagen
  • Wertsachen und Bargeld
  • Verglasung im Gebäuden und der Einrichtung

Baustein Ertragsausfall
Ein Ertragsausfall nach einen versicherten Sachschäden ist auch abgedeckt. Das bedeutet, dass der Versicherer Ihre fortlaufenden Betriebskosten sowie den entgangenen und nich entgehenden Betriebsgewinn nach versicherten Sachschäden erstattet. Dazu gehören unter anderem die Löhne und Gehälter Ihrer Angestellten sowie Miete und Pacht.

Baustein Haftpflicht
Das Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit schützt Sie vor Schadenersatzansprüchen, die auf Ihren Betriebs einschl. der Betriebsangehörigen im Rahmen aller betriebs- und branchenüblichen Tätigkeiten auf Sie zukommen. Ihre persönliche Haftpflicht ist ebenfalls mitversichert. Zusätzlichen Versicherungsschutz genießen Sie im Rahmen der Umwelthaftpflicht- und Umweltschadens-BasisVersicherung.

Baustein Elektronik
Zu den versicherten Sachen innerhalb des Elektronikbausteins gehören Anlagen und Geräte der Büro-, Kommunikations-, Informations-, Sicherungs- und Meldetechnik sowie elektronische Kassen, Waagen und Zeiterfassungssysteme, dem Betriebszweck dienende Unterhaltungselektronik und elektrische oder elektronische Mess- und Prüfgeräte.

Baustein Maschinen
Stationäre, transportable und fahrbare Maschinen sowie weitere branchenspezifische, dem Betriebszweck dienende maschinelle Einrichtungen inklusive ihrer Mess-, Regel- und Steuereinheiten sind mit dem Maschinen-Baustein abgesichert.

Welche Gefahren sind versichert?

Im Baustein Sachschutz sind die Sachwerte beim Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit gegen fast alle möglichen Gefahren abgedeckt:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung
  • Leitungswasser, Sturm und Hagel
  • Glasbruch an der Einrichtungs- und Gebäudeverglasung
  • Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus
  • Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung
  • Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch (Elementar)

Im Baustein Maschinen und Elektronik sind die technische Betriebseinrichtung neben den genannten Gefahren auch gegen unvorhersehbare Schäden insbesondere durch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Überspannung, Kurzschluss oder Induktion versichert.

Bis zu welcher Höhe werden Entschädigungsleistungen erbracht?

Sachschutz, Elektronik, Maschinen und Transport
Die von Ihnen je Betriebsstätte ermittelten Inhaltswerte bilden zuzüglich eines Vorsorgebetrages von zehn Prozent die Höchstentschädigung je Versicherungsfall für diesen Versicherungsort. Die Höchstentschädigung steht doppelt zur Verfügung: einmal für Sachsubstanzschäden und noch eonmal für Kosten. Insbesondere bei Teilschäden kommt dem von Ihnen jährlich zu meldenden Jahresumsatz im Bereich Sachsubstanz- und Ertragsausfallschäden besondere Bedeutung zu. Sie erhalten stets die volle Entschädigungsleistung, wenn der Jahresumsatz des letzten Geschäftsjahres von Ihnen korrekt gemeldet wurde.

Ertragsausfall
Für Ertragsausfallschäden steht als Höchstentschädigung die Summe der Inhaltswerte einschließlich Vorsorge aller Betriebsstellen zur Verfügung. Sollte diese nicht ausreichend sein, so kann eine Erhöhung der Entschädigungsgrenze für Ertragsausfallschäden bis maximal 2,5 Millionen Euro beantragt werden.

Haftpflicht
Für den Schutz bei Haftpflichtansprüchen bildet die Deckungssumme von drei Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden die Höchstgrenze je Schadenereignis. Die Gesamtleistung für alle Schadenereignisse eines Versicherungsjahres beträgt für den Betriebshaftpflicht- und den Privathaftpflicht-Schutz jeweils das Doppelte dieser Deckungssumme (sechs Millionen Euro) und für den Umwelthaftpflicht- und Umweltschadens-Basis-Schutz jeweils das Einfache dieser Deckungssumme (drei Millionen Euro). Bei Bedarf kann die Deckungssumme im Rahmen einer Klausel auf fünf Millionen Euro erhöht werden.

Was geschieht mit bestehenden Versicherungen?
Bestehende Versicherungen leisten zunächst bis zu deren Ablauf. In dieser Zeit werden die Beiträge auf das Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeitbetriebe angerechnet. Der umfangreiche Versicherungsschutz steht Ihnen im Rahmen der Differenzdeckung ab dem ersten Tag zur Verfügung. Das bedeutet zum Beispiel, dass bei zu niedrigen Deckungs- oder Versicherungssummen unser Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeitbetriebe die Differenz bis zu den hier festgesetzten umfassenden Entschädigungsgrenzen leistet.

Passende Zusatzbausteine zum Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit

Schutz bei Betriebsschließung - Zusätzliche Sicherheit für Sport- und Freizeitbetriebe, die teilweise Gastronomie betreiben, kann es wichtig sein, den Zusatzbaustein "Betriebsschließung" mitzuversichern. Denn es können erhebliche Ertragsausfälle durch behördlich angeordnete Maßnahmen wie beispielsweise Desinfektion, Tätigkeitsverbote, Ermittlungs- und Beobachtungsmaßnahmen oder Betriebsschließung entstehen.

Rechtsschutzversicherung - zum Versicherungskonzept können Sie auch den Zusatzbaustein "Rechtsschutzversicherung" vereinbaren.

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten sich mit unserem Versicherungskonzept Sport-, Fitness - Freizeit zuverlässig und günstig absichern, haben noch offene Fragen oder benötigen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlichh! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater im Büro Türnich.


Das hat andere Kunden auch interessiert:

Gruppen-Unfallversicherung - Die finanziellen Folgen von Unfällen, die Sie oder Ihre Mitarbeiter erleiden, können Sie über eine Gruppen-Unfallversicherung zu einem speziellen Tarif abdecken.

Firmenrechtsschutz - Die Firmenrechtsschutz-Versicherung bietet sich als weitere sinnvolle Ergänzung unseres Versicherungskonzept  Sport-, Fitness - Freizeit an.