Energiedarlehen – Investieren Sie in die Zukunft

Mit der günstigen Finanzierung erneuerbarer Energien mit langen Laufzeiten von einem Jahr bis zu 18 Jahre. Die Darlehensbeträge liegen zwischen 5.000 und 60.000 Euro.

Ressourcenschonende Energiedarlehen vom BaufinanzierungsMakler
Mit den Energiedarlehen können Sie geplante Energiesparmaßnahmen in Ihren eigenen vier Wänden zu günstigen Zinsen finanzieren, dazu zählen beispielsweise die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen und auch Pelletheizungen, die Förderung durch das Energiedarlehen erhalten sogar Solaranlagen. Mit diesem Darlehen schonen Sie nicht nur die Umwelt sondern auch Ihren Geldbeutel, Energiedarlehen können Sie sowohl als Einzelfinanzierung als auch zusammen mit einer Baufinanzierung einsetzen. Mit uns ist die Beantragung dieses günstigen Darlehens völlig unkompliziert, testen Sie es jetzt und fordern Sie Ihr individuelles Beratungsgespräch an.

Energiedarlehen - die Details
Das Energiedarlehen ist eine Darlehensform, die nicht zur Gruppe der Baudarlehen gehört, sondern eher dem Bereich Ratenkredit zuzuordnen ist. Günstig für Sie sind beim Energiedarlehen nicht nur die Niedrigzinsen, sondern auch die unkomplizierte Beantragung, die Energiedarlehen können Sie zur Finanzierung folgender erneuerbarer Energien nutzen:

  • Blockheizkraftwerk
  • Geothermie
  • Pelletheizungen
  • Photovoltaik-Anlagen
  • Solarthermie
  • Wärmepumpen

Fragen zum Energiedarlehen

Ist beim Energiedarlehen ein Grundbucheintrag erforderlich?
Nein. Beim Energiedarlehen ist kein Grundbucheintrag erforderlich.

Sind beim Energiedarlehen Sondertilgungen möglich?
Ja. Nach Ablauf von sechs Monate können Sie Sondertilgungen ab 1.000 Euro leisten. Sie verkürzen damit die Laufzeit des Darlehens und reduzieren den Gesamtkreditbetrag.

Darf ich Rückerstattungen der Mehrwertsteuer zur Tilgung nutzen?
Ja. Die Rückerstattung der Mehrwertsteuer können Sie zur Zwischentilgung nutzen.

Kann ich auch als Mieter ein Energiedarlehen beantragen?
Nein. Um ein Energiedarlehen beantragen zu können, müssen Sie Immobilieneigentümer sein und die Immobilie auch selbst nutzen.

Was kann mit einem Energiekredit finanziert werden?
Sie können Anlagen finanzieren, die die Energieemission des Gebäudes senken. Dazu zählen regenerative Systeme zur Wärme- und Stromerzeugung wie beispielsweise Photovoltaikanlagen,     Solarthermische Anlagen, Wärmepumpen und Pelletheizungen .

In welcher Höhe kann ich ein Energiedarlehen beantragen?
Derzeit liegt die Höhe für Energiedarlehen zwischen 5.000 und 60.000 Euro.

Entstehen Gebühren für die Kontoführung beim Energiedarlehen?
Nein. Ihnen entstehen für die Kontoführung keine Gebühren.

Ist der Zinssatz für das Darlehen über die gesamte Laufzeit fest?
Ja. Der Zinssatz für Ihr Darlehen ist über die gesamte Vertragslaufzeit garantiert – also bis zu 18 Jahren.

Ist es erlaubt, die Einspeisevergütung als Haushaltseinkommen bei der Steuererklärung anzugeben?   Ja. Sie können die Einspeisevergütung ohne weiteres als Haushaltseinkommen in Ihrer Steuererklärung angeben. Bei Beantragung des Energiedarlehen berücksichtigen wir die Einspeisevergütung automatisch. Sie richtet sich nach dem Wert kw/peak.
    
Energieeinsparmaßnahmen preisgünstig finanzieren.
Mit passenden Finanzierungsmöglichkeiten werden Sie zum Sparfuchs. Ein Energiedarlehen können Sie als Einzelfinanzierung oder auch zusätzlich zu einer Baufinanzierung einsetzen.

Ihre Vorteile: Das neue Energiedarlehen beantragen wir einfach und unkompliziert für Sie, da es nicht als Baufinanzierung zu sehen ist, sondern so leicht und schnell wie ein Ratenkredit abgewickelt wird. Bei sehr niedrigen Zinsen, können Sie diese Darlehensform für nahezu alle privaten Energieeinsparmaßnahmen verwenden.

Darlehensnehmer können nur Nichtselbständige werden, Selöbständige werden nicht angenommen, ausgenommen sind Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Hausverwalter, Notare, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer und öffentlich bestellte Vermessungsingenieure.

Ihre Fragen zu diesen Themen beantworteten wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine  eMail und wir vereinbaren einen Termin. Investieren Sie in die Zukunft mit Energiedarlehen

Rückruf Service Terminvereinbarung