Einkommen-Schutzbrief – flexible Absicherung Lebensstandard

Ihr monatliches Einkommen bildet zusammen mit Ihrer Gesundheit die Basis Ihrer Existenz. Sie gestalten Ihren Alltag so, dass Sie ihn unter normalen Umständen problemlos finanzieren können. Aber heutzutage ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich Ihre finanzielle Situation durch eine längere Krankheit oder den unverschuldeten Verlust Ihres Arbeitsplatzes verschlechtert. Mit einem Schutzbrief sichern Sie Ihre finanzielle Lage flexibel gegen diese erwähnten Risiken ab.

Im Falle einer unverschuldeten Arbeitslosigkeit erhalten Sie zwar die gesetzlichen Leistungen, diese sind jedoch mit nur rund 60 Prozent Ihres bisherigen Netto-Einkommens nicht ausreichend um Ihren gewohnten Lebensstandard zu erhalten, denn Ihnen fehlen schlagartig 40 Prozent oder mehr Ihrer Einnahmen.

Bei einer vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit bleibt Ihnen nach der Zeit der Lohnfortzahlung nur noch das Krankengeld. In dieser schwierigen Lebensphase brauchen Sie einen freien Kopf für Ihre Genesung und die anschließende Rückkehr in den Beruf – die richtige Absicherung Ihrer finanziellen Lage hält Ihnen dabei den Rücken frei.

Der Schutzbrief schützt Sie und schließt Ihre Versorgungslücke, die durch den Wegfall Ihres monatlichen Einkommens entsteht. Sichern Sie so Ihre regelmäßigen Zahlungsverpflichtungen wie beispielsweise Miete, Kinderbetreuungskosten oder Handyverträge optimal ab.

Lebensqualität – Einkommen-Schutzbrief

Es gibt eine Vielzahl von Versicherungen die dabei behilflich sind, Ihren Lebensstandard abzusichern: Das Krankentagegeld für den Fall einer vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit oder eine Dread-Disease Versicherung für den Fall ernstlicher Erkrankungen, die nicht unmittelbar zu einer Berufsunfähigkeit führen, aber dennoch gravierende Auswirkungen auf die finanzielle Situation haben.

Doch wie sichert man eigentlich seinen Lebensstandard im Falle des unvorhersehbaren Wegfalls von Teilen des Arbeitseinkommens ab? Wie kann die finanzielle Sicherheit der Familie gewährleistet werden? Muss gleich eine Vielzahl an Versicherungen abgeschlossen werden, um finanzielle Risiken wie Arbeitslosigkeit, Krankheit oder einen Unfall abzusichern?

Die Antwort ist ganz einfach: Mit dem Schutzbrief bieten wir Ihren die Möglichkeit, sich für den unvorhersehbaren Wegfall des Einkommens finanziell abzusichern. Sollte der Versicherungsfall eintreten, können Sie Ihren Lebensstandard halten und müssen nicht auf die bereits erworbene Lebensqualität verzichten. Einsparungen wie beispielsweise bei der wichtigen Altersvorsorge oder durch Kündigungen laufender Verträge (Versicherungen, Handy, Mitgliedschaften) sind dann nicht mehr nötig.

So bietet ein Einkommen-Schutzbrief Ihnen die Möglichkeit, die Hauptrisiken, die für das Arbeitseinkommen bestehen, zu einem günstigen Preis abzudecken. Auf diese Weise schützen wir Sie vor der Kündigung von wichtigen Verträgen.

Einkommensschutzbriefe gibt es in unterschiedlichen Varianten, sogar mit unterschiedlichen Namen und Bezeichnungen von mehreren Kreditinstituten oder Versicherungsgesellschaften. Im Grunde genommen machen aber alle das Gleiche, sie sichern regelmäßige Zahlungsverpflichtungen, also dauerhaft, wiederkehrenden Verpflichtungen ab, das sind beispielsweise Strom-, Gas- und Telefonrechnungen oder auch Kredite und Versicherungen.

Der Vorteil dieser Tarife, anders als bei Berufsunfähigkeitsversicherungen oder Dread Disease-Policen ist, das keine oder nur minimiert, Gesundheitsfragen gestellt werden. Der Schutzbrief bietet neben der eigenständige Absicherung bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit, teilweise auch einen Todesfallschutz in Form einer Lebensversicherung an.

Zusammen mit den Restkreditversicherern haben wir ein Basistarifangebot entwickelt. Dieses besteht aus den beiden Varianten  „Standard“ und „Plus“. Bei beiden Tarifen steht die Absicherung von Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit im Vordergrund. In der  Plus-Variante wird der Schutzbrief um ein Zusatzpaket ergänzt, das Leistungen bei schweren Krankheiten, unfallbedingter Invalidität und Krankenhausaufenthalten bietet.

Abschluss und Police
Den Schutzbrief können wir vollständig online bearbeiten und abgeschließen. Auf eine separate Unterschrift können wir vei unseren Kunden verzichten. Den Versicherungsschein erstellen wir sofort bei erfolgreichem Abschluss und stellen Ihnen diesen  entweder per eMail, zum  Download oder als gedrucktes Exemplar per Post zur Verfügung. Einfacher geht es nicht.

Beitragsrabatt bei positiver Kreditentscheidung
Liegt Ihnen eine positive Kreditentscheidung von einem von uns vermittelten Darlehen vor, bekommen Sie einen Rabatt in Höhe von von 30 Prozent für Ihren Schutzbrief eingeräumt. Die Absicherung einer Rate in Höhe von 500 Euro kostet Sie dann pro Monat etwa 10,00 Euro weniger.

Keine Risikoprüfung
Bei der Entwicklung der Tarife wurde besonders auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet. Die Risikoprüfung entfällt, dafür findet die sogenannte „12/24-Klausel“ Anwendung. Bei dieser Klausel sind schwere (und bedingungsseitig einzeln definierte) Krankheiten, die in den letzten zwölf Monaten vor Vertragsabschluss bestanden haben nicht versichert. Allerdings nur für die ersten 24 Monate der Vertragslaufzeit. Danach besteht auch hierfür voller Versicherungsschutz.

Weitere Pluspunkte der Tarife

  • bei Arbeitsunfähigkeit entfällt die Wartezeit; bei Arbeitslosigkeit beträgt sie lediglich 90 Tage
  • Hinzuverdienst während einer Arbeitslosigkeit führt nicht zum Verlust der Versicherungsleistung
  • die Versicherungsleistung wird jeweils taggenau abgerechnet und nicht nur für „volle“ Monate
  • Treuebonus: Bei unverändertem Monatsbeitrag erhöht sich die Versicherungssumme automatisch um 5% pro Jahr bezogen auf die anfängliche Versicherungssumme (max. 25%)
  • Beitragsgarantie für die ersten drei Jahre nach Vertragsabschluss

Ihr persönlicher FAD24 Berater ist immer für Sie da. Sie möchten sich mit dem Einkommen-Schutzbrief einfach und zuverlässig absichern, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen? Wir beraten Sie gerne persönlich! Wenden Sie sich einfach an einen unserer kompetenten Berater in unserem Kerpener Büro.

Einkommen-Schutzbrief  - Einkommen-Schutzbrief – flexible Absicherung Lebensstandard - Einkommensschutzbrief